Was ist die Mer-Ka-Ba? - Lichtkörper-Ausbildung mit Thorsten Simon

Lichtkörper-Ausbildung
mit Thorsten Simon
www.lichtkoerper-ausbildung.de
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Was ist die Mer-Ka-Ba?

(Artikel)

Was ist die Mer-Ka-Ba?

von Thorsten Simon (10/2019)


Verschiedene Bedeutungen des Wortes "Mer-Ka-Ba"
Das Wort Mer-Ka-Ba soll aus den alt-ägyptischen Mysterienschulen stammen, meist wird es mit "Licht-Geist-Körper" übersetzt, was ich allerdings für nicht ganz korrekt halte. Das Wort "KA" bedeutet nämlich nicht unbedingt Geist. Was das KA wirklich ist erfahren Sie in meinem Seminar "Energiekanäle, Kundalini & KA-Aktivierung". Das BA steht bei den Ägyptern auch nicht für den Körper, sondern für die Seele - aber das nur am Rande bemerkt. In den Kabbalistischen-Lehren gilt die Mer-Ka-Bah (dort mit "h" am Ende geschrieben) als der göttliche Thronwagen, d.h. der Thronwagen "Gottes" im 7. oder 8. Himmel. In den heutigen modernen Lichtkörper-Lehren gilt Mer-Ka-Ba dagegen als unser Gefährt für den Aufstieg in die Ebene der aufgestiegenen Meister. Und in diesem Sinne verwende ich selbst auch den Begriff "Mer-Ka-Ba". Manchmal wird die Mer-Ka-Ba sogar mit dem Lichtkörper direkt gleichgesetzt, vielleicht auch aufgrund der oben genannten nicht so ganz geglückten Übersetzung des Wortes "Mer-Ka-Ba". Die Mer-Ka-Ba ist jedoch mit der Lichtkörper selbst sondern ein nur Teil des Lichtkörpers bzw. der Lichtkörper-Struktur.

Die Mer-Ka-Ba als kristallines hoch-geometrisches Energiefeld und Aufstiegs-Gefährt
Die Mer-Ka-Ba ist ein wichtiges kristallines, feinstoffliches Energiefeld, welches also Teil unseres spirituellen Lichtkörpers ist. Dieses Energiefeld ist in seiner Wichtigkeit vergleichbar mit unserem Chakrensystem und ist Teil unseres feinstofflichen Körper-Systems. Ähnlich wie die Arbeit an unseren Chakren und ihre stärkere Aktivierung ist auch das bewusste Aktivieren und die bewusste Nutzung der eigenen Mer-Ka-Ba von großem Vorteil für unsere Entwicklung, insbesondere für unsere Schwingungsanhebung und unseren Lichtkörperaufbauprozess. Die Mer-Ka-Ba hat in ihrer statischen Form das Aussehen eines sogenannten Stern-Tetraeders (ein 3-dimensionaler Davidstern). Während der Mer-Ka-Ba Meditation baut sich ein kugelförmiges Energiefeld um uns auf, das sich schließlich zu einem UFO-ähnlichen Energiefeld erweitert, denn: Deine Mer-Ka-Ba ist nichts Geringeres als Dein persönliches interdimensionales Raum-Zeit-Gefährt. Und in Bezug auf den Lichtkörper- und Aufstiegsprozess ist es unser letztliches Gefährt für den direkten Aufstieg in die nächste Haupt-Dimension, der aufgestiegenen Meister und Meisterinnen. Ab einem sehr fortgeschrittenen Zustand Deiner Lichtkörper-Entwicklung ermöglicht Dir Deine Mer-Ka-Ba durch Zeit und Raum sowie interdimensional zu reisen und zwar mit Deinem lichtgewordenen unsterblichen Körper. Solche Mer-Ka-Ba Reisen sind nicht zu verwechseln mit gewöhnlichen außerkörperlichen Reisen wie z:B. die sogenannten Astral-Reisen, die man schon  deutlich früher in seiner spirituellen Entwicklung erlangt.. Mer-Ka-Ba Reisen sind da viel fortgeschrittener.
Aber auch ohne gleich auf Reisen zu gehen ist die bewusste Aktivierung der Mer-Ka-Ba, als Teil bewusster Lichtkörperarbeit, von großem Vorteil für unsere allgemeine Entwicklung, unsere Schwingungserhöhung und bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten.

Erfahrungen mit der Mer-Ka-Ba
Aber auch schon lange bevor wir unsere Mer-Ka-Ba als Aufstiegs- und Dimensionreise-Gefährt nutzen können, bietet sie weitere interessante Erfahrungen und Nutzungsmöglichkeiten, die wir verwenden können, sofern wir sie kennen. Sie ermöglicht z.B. sehr tiefe Meditationen, die uns Gefühle des Fliegens, der Leichtigkeit, der Weite, der Unendlichkeit, der Einheit und Glückseligkeit sowie ein Gefühl "nach Hause zu kommen" vermitteln können. Und dies ist nur eine annähernde Beschreibung möglicher Erfahrungen, die mit der Mer-Ka-Ba bzw. den speziellen von T.S. entwickelten, immer weiter optimierten Mer-Ka-Ba Meditationen möglich sind, die aber natürlich individuell nochmal verschieden sein können.

Das spezielle Mer-Ka-Ba Wissen von T.S.: Höhere Mer-Ka-Ba Stufen u.v.m,
Die Arbeit mit den Stern-Tetraeder-Geometrien ist nur der Einstieg in die Arbeit mit der Mer-Ka-Ba, sozusagen die erste Stufe. Aber es gibt noch weitere, die nur sehr selten gelehrt werden. Bereits in seinem ersten Mer-Ka-Ba Seminar am Ende der 1. Stufe der Lichtkörper-Ausbildung stellt T.S. noch weitere Heilige Geometrien und die Arbeit mit ihnen für Mer-Ka-Ba Erfahrungen vor. Dieses Wissen entstand direkt aus seiner Arbeit mit dem von ihm entdeckten und immer tiefer entschlüsseltem 15-Körper-System. Mit diesem System und weiteren Körpern konnte er auch noch tiefer die Geheimnisse der Mer-Ka-Ba und unserer Heiligen Geomtrien entschlüsseln. Etwas Vergleichbares und Präziseres gibt es derzeit im Bereich der Mer-Ka-Ba Arbeit - mit großer Wahrscheinlichkeit - nicht. Dies ist spirituelles High-End-Wissen. Alles ergibt auf einmal einen Sinn. Daher sind die anderen Seminare der 1. Stufe seiner Lichtkörper-Ausbildung auch eine wichige Vorbereitung für dieses tiefere Mer-Ka-Ba Wissen, insbesondere das 15 Körper-Seminar. Die Lektüre seines Buches "Die 15 Körper und der Lichtkörperprozess" ist daher sehr zu empfehlen. Hierin ist auch enthüllt, wo (auf welcher Körper-Ebene) sich genau die Mer-Ka-Ba in unserem Energiefeld befindet - präziser werden Sie es derzeit nirgends finden. Und noch präziser erfahren Sie es in seinem Mer-Ka-Ba Seminar.



Die Geometrie oben:
Dies ist die klassische Mer-Ka-Ba: Das Stern-Tetraeder
Ein 3-dimensionaler Davidstern, der bereits auf einigen
altindischen Tantrischen Yantras zu finden ist.
Seine 2-dimensionale Darstellung ist das Hexagramm, d.h. der klassische Davidstern.
Es gibt jedoch noch weitere (höhere) Mer-Ka-Ba Geometrien, die in meine Mer-Ka-Seminaren Seminar vorgestellt
und in Theorie und Praxis gelehrt werden.



Der Autor
Thorsten Simon ist seit 1996 spiritueller Lehrer, insbesondere Lichtkörper-Lehrer, mit über 24 Jahren Erfahrung und Forschung im Bereich der bewussten Lichtkörperarbeit und -Praxis. Er gehört somit zu den ersten Pionieren der modernen Lichtkörperarbeit im deutschsprachigen Raum und vermittelt ein sehr innovatives Wissen primär beruhend auf eigener Erfahrung, Wahrnehmung und Forschung. Er weiß welche Lichtkörper-Theorien sich bewahrheitet haben und welche nicht. Er kennt sich daher mit dem Lichtkörperprozesses und dem damit einhergehenden energetischen Umbauprozess aus eigener Erfahrung sehr gut aus und hat die enorme Entwicklungsbeschleunigung einer korrekt und konsequent praktizierten Lichtkörperarbeit selbst erlebt, im Vergleich zu anderen spirituellen Wegen.
Bereits seit 1996 hält er Mer-Ka-Ba Seminare mit einem ganz eigenen Konzept. Im Laufe der Jahre hat er die von ihm entwicklten Mer-Ka-Ba Meditationen, die sich deutlich von den sonst in der Eso-Szene üblichen Mer-Ka-Ba Meditationen unterscheiden, immer weiter entwickelt, verfeinert und erweitert. T.S. hatte sich schon Mitte der 1990er Jahre so tief in die Mer-Ka-Ba Thematik eingearbeitet und so viel mit der Mer-Ka-Ba experimentiert, dass er in bestimmten spirituellen Kreisen - nicht ohne Grund - schon als "Mr. Mer-Ka-Ba" bezeichnet wurde.
Die von ihm angebotenen Lichtkörper-Ausbildungen mit dem darin enthaltenen Wissen und entsprechenden Spezial-Techniken sowie der Klärungs- und Aktivierungsunterstützung durch die verschiedenen Seminare können den spirituellen Entwicklungsweg und insbesondere den Lichtkörperweg und -prozess deutlich beschleunigen und erleichtern. Hier können Sie ein zeitgemäßes und oft innovatives Lichtkörper-Know-How und Wissen um Ihre diversen Energiesysteme, darunter viele neue, bisher unbekannte, erwerben, das neue Maßstäbe im Bereich der modernen Lichtkörperarbeit setzt.


Weitere Informationen und Kontakt siehe:

www.lichtkoerper-ausbildung.de

YouTube: Lichtkörper-Ausbildung

Tel.: 040-69 64 27 32 oder Mobil: 0151-176 33 566


Copyright © 2019 Thorsten N. R. Simon



Impressum     Datenschutzerklärung     AGB     Kontakt

www.lichtkoerper-ausbildung.de     Copyright © 2018-2019 Thorsten N.R. Simon   Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt