LK3: Lichtkörper-Erdungsarbeit - Lichtkörper-Ausbildung mit Thorsten Simon

Lichtkörper-Ausbildung
mit Thorsten Simon
www.lichtkoerper-ausbildung.de
Title
Direkt zum Seiteninhalt

LK3: Lichtkörper-Erdungsarbeit

Seminare > Lichtkörper-Ausbildung (Stufe 1)

Lichtkörper-Erdungsarbeit
Dies ist das neue LK3-Seminar der Lichtkörper-Ausbildung in 2019.
(In 2018 war dies noch das Seminar: Earth-Power: Das Erdungsseminar)

Termine 2019
Berlin:         24. - 26. Mai 2019
Hamburg:   16. - 18. August 2019


Seminargebühr
Normalpreis: € 250,- (Frühbucherpreis: 230,-)
Ermäßigter Preis: € 220,- (Frühbucherpreis: 200,-)


Informationen zum Seminar "Lichtkörper-Erdungsarbeit"
Erdung ist ein im spirituellen Bereich oft vernachlässigtes Thema. Wer immer weiter nach oben wachsen will, braucht auch eine starke Erdung. Und die fehlt vielen Menschen, insbesondere im Spiri-Bereich, meist aus den verschiedensten Gründen. Die Folgen von mangelnder Erdung und Erdungsschwäche in unserem Leben sind vielfältig und kaum aufzählbar. Sie reichen z.B. von mangelnder innerer Kraft und Antrieb, Schwierigkeiten das eigene Leben zu bewältigen, Schwierigkeiten seinen Platz im Leben zu finden und den eigenen Lebensplan zu erkennen und umzusetzen, Schwebigkeit, Illusionismus, Fluchttendenzen, teilweise körperlicher oder gesundheitlicher Schwäche bis hin zu Erfolgs- und Finanzproblemen u.v.m..
In dem Erdungs-Spezial-Seminar von Thorsten Simon geht es um die Aufdeckung der Ursachen mangelnder Erdung und wie man Erdungsschwächen langfristig in den Griff bekommen und lösen kann. Hier braucht es nicht nur effektive Erdungstechniken, sondern man muss noch viel tiefergehender ansetzen.
Daher gibt es in diesem Seminar neben der Vermittlung verschiedener Erdungstechniken auch gezielte Energie- und Bewusstseinsklärungsarbeit zum Thema Erdung. Des Weiteren wird an speziellen, für unsere Erdung wichtigen Chakren gezielt gearbeitet – darunter viele kaum bekannte – und daher meist vernachlässigte Chakren. Sie sind ein wichtiger Schlüssel zur Lösung von Erdungsproblemen. Insgesamt unterstützt dieses Seminar die tiefere Verankerung deiner Seele und deines Selbstes in deinem Körper, als Teil von echter Erdung, was wiederum förderlich ist für die Lichtkörperentwicklung und den persönlichen Erwachensprozess.

In früheren Ausbildungszyklen war dieses Seminar schon ein fester Bestandteil der 1. Stufe der Lichtkörper-Ausbildung und hatte da noch den Namen „Lichtkörper-Erdung“. Es erfreute sich großer Beliebtheit und war damals schon nicht nur für Lichtkörper-Interessierte gedacht und ausgerichtet, sondern eben für alle Menschen auf dem spirituellen Weg mit Erdungsproblemen oder für die, die ihre Erdung noch weiter vertiefen wollten. Ebenso ist es nun mit dem aktualisierten Seminar „Lichtkörper-Erdungsarbeit“. Es enthält viel Neues im Vergleich zu den früheren Erdungsseminaren, da T.S. viele neue gerade für die Erdung hilfreiche und wichtige Chakren entdeckt hat.

Themen-Übersicht des LK3-Seminars:
  • Woran erkennt man mangelnde Erdung? Wie wirkt sich mangelnde Erdung aus?
  • Missverständnisse in Bezug auf Erdung und geerdet sein
  • Wichtigkeit der Erdung und ihrer Vertiefung bei spiritueller Arbeit:
  • Stärkere Erdung und tieferes im „im Körper und auf der Erde ankommen“ als wichtige Schlüssel für ein erfolgreiches Leben sowie für den Lichtkörperaufbau
  • Wie verstärkt man seine Erdung dauerhaft ohne dabei die spirituelle Anbindung zu verlieren?
  • Schlüssel für die Stärkung und Vertiefung unserer Erdung
  • Vorstellung verschiedener einfacher, aber wirksamer Erdungstechniken
  • Energiearbeit, Bewusstseinsarbeit und Meditationen für die Stärkung Deiner Erdung und die Auflösung von Erdungsblockaden
  • Vorstellung von … sowie Klärung und Aktivierung spezieller erdungsunterstützender kaum bekannter Chakren
  • Die 5 Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther) sowie ihre Wichtigkeit für Deine Erdung
  • Klärung und Stärkung Deiner Erdverbindung
  • Stärkere Erdung und Verankerung Deiner Seele und Deines höheren Selbstes in Deinem Körper


Zusatz-Infos:
Das Seminar "Lichtkörper-Erdungsarbeit" " war früher unter dem Titel "Lichtkörper-Erdung" bereits Teil der 1. Stufe. Das Konzept und die Techniken des Erdungsseminars in 2019 sind deutlich überarbeitet und aktualisiert worden. Es beihaltet viele neue Entdeckungen und Erkenntnisse seit den füheren Lichtkörper-Erdungsseminaren vor 2018, insbesondere die Arbeit mit vielen neuen sehr erdungsrelevanten Chakren, die in diesem Seminar vorgestellt, gereinigt und stärker aktiviert werden. Sie sind einer der wichtigsten Schlüssel für eine verbesserung der Erdung, neben weitern Schlüsseln.
Das neue "Lichtkörper-Erdugsseminar" empfiehlt sich insbesondere für Menschen, die Wissen oder ahnen, dass sie eine Schwäche im Bereich ihrer Erdung haben. Dies kann viele Gründe haben. Und genau um das Erkennen und Auflösen der multi-kausalen und individuellen Ursachen für Erdungsmangel, geht es in diesem Seminar. Als Hilfe und zur Linderung, sowie letztlich zur schrittweisen und dauerhaften Behebung des Problems, wird im Seminar ein breites Spektrum von Erdungs- und Klärungs-Techniken sowie Meditationen und Energieübungen sowie vermutlich auch leichte Körperübungen, vermittelt, die aus den Bereichen der Bewusstseins-, Chakren- und Körperarbeit von Thorsten Simon stammen.
Es ist also mehr als nur gewöhnliche Erdungsarbeit, die hier vermittelt wird. Aber selbst diese wird meist in Lichtkörper- und Lichtarbeiterkreisen nur allzu oft vernachlässigt, oder berührt dort nur die Oberfläche der Erdungsthematik. Temporäre Erdungs-Übungen alleine reichen nicht aus zur langfristigen Verbesserung der eigenen Erdung. Hier braucht es mehr. Daher geht das Lichtkörper-Erdungsseminar von Thorsten Simon weit über das Übliche hinaus. Es hat sich daher schon bei vielen ehemaligen Teilnehmern aus früheren Jahren einer guten Beliebtheit erfreut.



Bild-Quelle:
Baum auf Feld von Pixabay.com

Impressum     Datenschutzerklärung     AGB     Kontakt

www.lichtkoerper-ausbildung.de     Copyright © 2018 Thorsten N.R. Simon   Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt